Kammerspiele Seeb

Leute

Dennis Bäsecke

Komponist

Dennis Bäsecke studierte Komposition und Musiktheorie an der Zürcher Hochschule der Künste. Er komponierte in den letzten Jahren Bühnenmusik für zahlreiche Theater wie die Komödie im Bayerischen Hof (München), das Junge Staatstheater Braunschweig oder die Theaterjugend Hamburg. Neben der Theatermusik beschäftigt ihn vor allem die Arbeit an Kammer- und Vokalmusik. Im Jahr 2013 brachte er in Dortmund anlässlich des Festivals «orgel¦vision» zwei grössere Kompositionen für Orgel und Elektronik zur Uraufführung und 2014 gewann er mit dem Klavierlied «Berlinacht» den Kompositionswettbewerb der Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart. Seit 2008 ist seine Musik auch immer wieder in den Kammerspielen zu hören gewesen und konnte von «Enigma» über die «39 Stufen» bis zu «Ladies Night» die verschiedensten Farben zeigen. Die Musik zu «Ein Gemeiner Trick» wird in besonderem kammermusikalischem Gewand ertönen, wodurch sich die beiden musikalischen Interessen vereinen.

zurück zur Übersicht