Kammerspiele Seeb

Leute

Reto Mosimann

Schauspieler

Nach seinem Studium am Lehrerseminar in Bern begann Reto Mosimann seine Ausbildung zum Schauspieler an der Mountview Theatre School, Academy of Performing Arts, in London, welche er im Jahr 2000 erfolgreich abgeschlossen hat.Neben verschiedenen Rollen an der Zürcher Märchenbühne unter der Leitung von Erich Vock spielte er in Musicals wie «Cabaret» als Cliff Bradshaw und in «The Voice» als Vater.

Als Mitgründer der Musicalformation «The Cast» war er 2002 mit der Eigenproduktion «Something’s coming» in der Schweiz unterwegs. 2003 verkörperte Reto den Prinzen Lilo-Taro in der Operette «Blume von Hawaii» am Hechtplatztheater unter der Leitung von Dominik Flaschka. Danach folgten diverse Tourneen unter anderem in Komödien mit Walter Andreas Müller und Jörg Schneider. Im Musical «Ewigi Liebi» in Zürich schlüpfte er zuerst in die Rolle des Hanspeter und war als Dialektcoach tätig, später als Cover für die Rollen Daneli, Baschti und Hanspeter. In verschiedenen Familienmusicals war Reto in den letzten Jahren im Bernhardtheater und auf Tournee im «Das Zelt» zu sehen, unter anderem in «s’Dschungelbuech» als Balou und in «Jim Knopf» als Lukas der Lokiführer. Bereits zum dritten Mal stand er im Sommer 2013 in einer Sommer-Produktion des Turbinentheaters im Sihlwald unter der Regie von Kamil Krejci auf der Bühne.Diversen Hörspielen wie «Globi» und «Papa Moll» und zahlreichen Radiospots verleiht er immer wieder seine Stimme.Er stand bereits für Peacock Films in «Einspruch VI» (Polizist) und fürs Schweizer Fernsehen in «Total Birgit» an der Seite von Birgit Steinegger vor der Kamera. Regelmässig moderiert Reto in der Cafe-Bar Tuchlaube in Aarau die Quizshow «Schlaumeier».

In den Kammerspielen Seeb spielte er in «Sechs Tanzstunden in sechs Wochen», «Ladies Night», «Ein gemeiner Trick» und «Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie» mit. In dieser Spielsaison ist er unter anderem in «Venedig im Schnee» zu sehen.

www.retomosimann.ch

zurück zur Übersicht