Kammerspiele Seeb

Why Not?

Ein Mini-Musical über Loser und andere Zeitgenossen
Von Frank Pinkus

Eigentlich sind sie alle drei ausgesprochen nett: Kay ist Landwirt und in die Grossstadt gekommen, um etwas zu erleben. Michael ist Schauspieler, soeben von seiner Frau hinausgeworfen und arbeitslos. Marc ist reich, schwul und furchtbar einsam. Sie lernen sich an einem ungewöhnlichen Ort kennen: Alle drei stehen auf einer Brücke und wollen sich in den Fluss stürzen. Aber so richtig klappt es nicht mit dem Vorhaben – also kann man sich doch auch gemeinsam einem neuen Leben stellen…?! Eine moderne Grossstadt-Komödie mit traumhafter Musik von Ballade über Samba bis Rock‘n Roll.

zurück zur Übersicht

Reservation

Ensemble
Stephan Bürgi
Flavio Dal Molin
René Grünenfelder

Regie
Urs Blaser

Musikalische Leitung
Peter Lindenmann

Choreographie
Angela Di Ruggiero

Regieassistenz
Michèle Hirsig

Bühne
Olivia Kampmann

Kostüme
Rita Fischer

Technik
This Ganz
Thomas Gräser
Markus Leupp

Autor
Frank Pinkus

Musik
Ines Lange
Jan-Henning Preusse

Verlag
VVB Norderstedt

Nächste Premiere

SYLVIA
28. September

Premiere

ZWEI WIE WIR
19. Januar 2019

Auf der Bühne

4 NACH 40
14. November bis
09. Dezember