Kammerspiele Seeb

Leute

Marco Canadea

Schauspieler

Marco Canadea wurde in Bülach geboren. Nach einer Lehre zog es ihn beruflich im Alter von 25 Jahren ins Ausland. In London hat er später am renomierten Drama Studio London unter der der Leitung des weltweit gefragten Shakespeare Spezialisten Chris Pickles eine klassische Schauspielausbildung absolviert. Danach zog es ihn für einige Zeit nach Italien wo er sich bei Maestro Antonio Fava in Commedia dell’ Arte weitergebildet hat. In Italien tourte er in verschiedenen Teilen des Landes mit einem klassischen und einem modernen Commedia Stücke unter der Regie von Antonio Fava. Zurück in London hat er auf verschiedenen Bühnen u.a. die Rollen des Tusenbach in Checkov’s «3 Schwestern», des Bobin in der fulminanten franzöischen Kommödie «Ein italienischer Strohhut», des Inspektors in Dario Fo’s «Zufälliger Tod eines Anarchisten», und multiple Rollen in Moria Buffini’s «Loveplay» verkörpert.

Marco hat in verschiedenen Kurzfilmen und erfolgreichen internationalen Filmen mitgewirkt. Unter anderem ist er in Ron Howard’s Film «Rush» als italienischer Rennkommentator zu sehen, und er spielte im international erfolgreichen Bollywood Hit «Queen» an der Seite von Kangana Ranaut eine der Hauptrollen als romantischen Gastronom Marcello.

Seit kurzem ist Marco auch in der Schweiz aktiv. 2014 ist er in der Erfolgsserie des SRF «Der Bestatter» als Anwalt aufgetreten, und 2016 spielte er auf der Seebühne von Melide die Rolle des Bruce Ismay im Erfolgsmusical «Titanic». Für das Schweizer Radio SRF hat er 2017 in zwei verschiedenen Episoden vom «Schreckmümpfeli» mitgewirkt und er wird 2017 auch in einer kleineren Rolle in Peter Luisi’s neuer Komödie «Flitzer» zu sehen sein.

Nebst dem Theater und Film ist Marco auch in vielen internationalen Werbespots zu sehen, er spricht perfektes Englisch und Italienisch und dreht deshalb auch regelmässig für grosse internationale Unternehmen Imagefilme.

 

 

zurück zur Übersicht